Muse kündigen neues Album “The 2nd Law” an

Lange habe ich drauf gewartet, nach drei Jahren ist es nun angekündigt und wird den Namen The 2nd Law tragen. Als erstes muss ich mich mal als riesen Muse Fan outen. Was die drei Briten in den letzten 13 Jahren musikalisch auf den Tisch gelegt haben ist einfach ein einzigartiger Musikstil. Immer wieder neue Facetten, die man so einfach nie oder selten zuvor zu hören bekommen hat. Zugegeben: Das letzte Album The Resistance sprang da etwas aus der Reihe und ging mehr in Richtung des Kommerzes, das aber auch nur teilweise. Mehr hatte ich das Gefühl, dass sie sich plötzlich stark an den alten Queen-Nummern orientierten (siehe bspw. United States of Eurasia). Trotz allem: Muse ist eine Band, die ich mir immer wieder gern anhöre!

Nun haben sie ein neues Album für den Herbst angekündigt. The 2nd Law soll im September erscheinen. Der Album-Trailer (endlich mal ein Albumtrailer, der den Beinahmen Trailer verdient) beginnt klassisch und endet im Dubsteb. Das verwirrt mich schon sehr! Auf muse.mu gibt es Bilder aus dem Studio, die zeigen, dass zeitweise ein großes Orchester dabei war. Das könnte darauf schließen lassen, dass die Musik, die wir im Trailer hören, tatsächlich von Muse stammt. Ich bin gespannt und hoffe, dass eine meiner liebsten Bands nun nicht völlig ins Klo greift! Auch der Titel des Album könnte auf eine komplette Veränderung des Stils hindeuten. Wollen wir es nicht hoffen.

Was sagt ihr dazu? Ist im Trailer tatsächlich Musik des neuen Albums zu hören? Gefällt es euch?

YouTube Preview Image

The Resistance

Price: EUR 4,10

4.2 von 5 Sternen (162 customer reviews)

88 used & new available from EUR 2,01

Basti

Geboren in der lebenswertesten Stadt der Welt, Münster, Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

You may also like...

2 Responses

  1. Dumbo sagt:

    Mir gefällt der Trailer recht gut, allerdings habe ich auch keine Lust ein ganzes Album in diesem Stil zu hören, zumal ich mir auch Karten für das geplante München Konzert kaufen möchte. Mal abwarten.

  2. Basti sagt:

    Ich kann mir auch absolut nicht vorstellen, dass das gesamte Album dem Dubstep verfallen sein wird. Mit Blick auf “The Resistance” waren schon öfters unerwartete Elemente in den Songs. Der klassische Part, der nach den Aufnahme-Fotos definitv Teil des Albums sein wird, haut mich ziemlich um!

Deine Meinung ist uns wichtig!