Video: Miriam Bryant – Finders Keepers

”The best of three worlds”

Miriam Bryant

Mit Miriam Bryant lässt Schweden mal wieder ein großes Talent auf den Rest Europas zu. Die Tochter eines englischen Bäckers und einer finnischen Lehrerin wuchs im schwedischen Göteborg (eine wunderschöne Stadt) auf. Um einem ihrer besten Freunde aus frühster Kindheit bei einem musikalischen Projekt zu helfen, welches zu seiner Ausbildung gehörte, reiste Miriam im November 2011 in den hohen Norden Schwedens. Dazu kam es jedoch nie, denn die zwei schrieben stattdessen drei Songs für Miriam. Nie zuvor soll Miriam selbst versucht haben einen Song zu schreiben, Talent hat sie (jedenfalls in der Kombination mit Victor) jedoch allemal.

Vier Monate später erschien in Schweden die Debüt-Single Findes Keepers, zu dem in Deutschland nun das Video vorgestellt wurde.

Video: Miriam Bryant – Finders Keepers

YouTube Preview Image

Diesen vielen glücklichen Zufällen und vorallem auch ihrem Freund Victor und dem musikalisch und gesanglichen Talent, welches ihr wohl von ihrem Vater in die Wiege gelegt wurde, verdankt sie mittlerweile einen weltweiten Plattenvertrag mit EMI Music. Ich werde gespannt beobachten, wie sich Miriam, ihre Musik und ihre Texte weiterentwickeln werden. Miriam schreibt über die Komplexität der Welt und setzt sich mit dieser auseinander. Ich will mehr von ihr hören!

Basti

Geboren in der lebenswertesten Stadt der Welt, Münster, Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

You may also like...

2 Responses

  1. Marc sagt:

    Na also, konnte ich dich doch überzeugen. Gute Entscheidung ;-)

  2. Basti sagt:

    Ich musste mir den Song ein wenig öfter anhören. Nun hat er mich aber gepackt! :)

Deine Meinung ist uns wichtig!