Das Leben im 21. Jahrhundert – Nichts geht ohne Strom

Was wären wir heutzutage ohne Strom – vor allem ohne „kabellosen Strom“ aus Akkus und Batterien? All unsere geliebten Gadgets benötigen Strom. Jedes Smartphone, jede Sportuhr oder Smartwatch, jede Fernbedienung ob für Fernseher oder Anlage brauchen Batterien oder Akkus.

Spannend ist, wie die weitere Entwicklung vonstattengehen wird. Unternehmen wie Tesla treiben die Forschung stark voran und arbeiten an Akkus, die immer länger halten und Autos mittlerweile über hunderte Kilometer tragen. Immer mehr Smartphones lassen sich heutzutage kabellos aufladen, wenn man sie auf bestimmte Flächen legt. Wer weiß, vllt. leben wir irgendwann in einer Welt, in der unsere Geräte dauerhaft aufgeladen bzw. dauerhaft kabellos mit Strom versorgt werden.

Noch ist es aber nicht so weit und alle paar Monate sitzen wir zuhause und die Fernbedienung oder das Telefon geben den Geist auf, weil die Batterien leer sind und Nachschub ist zuhause keiner zu finden. Also ab zum nächsten Supermarkt oder schnell online in einem Akkushop bestellen.

akku

Ich selber habe mir vor langer Zeit ein hochwertiges Auflädegerät besorgt, das Akkus schonend lädt und entlädt, um für ein langes Leben der kostbaren Stromlieferanten zu sorgen. Jederzeit eine lohnende Investition. Vor allem mit vier Wii-Controllern und den diversen Fernbedienungen lohnt es sich sehr, an dieser Stelle zu investieren. Der stetige Kauf von Batterien schadet nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Portemonnaie.