Musik Apps für Tablet und Smartphone

Dies ist ein Gastbeitrag von Sony Electronics

Ob morgens im Bad, mittags im Büro oder abends zu Hause – wann und wo auch immer: Musik begleitet uns durch den Alltag und hilft dabei, zu entspannen, sich zu besinnen oder einfach auch nur Spaß zu haben. Für all diese Situationen und noch viel mehr gibt es verschiedene Applikationen. Rund um das Thema Musik scheint das Angebot für Tablets nahezu endlos zu sein. Mit den richtigen Musik Apps rockt dein Tablet und wird zur Jukebox oder zum Tonstudio. Deshalb stellen wir dir hier einige dieser Anwendungen vor:

Drei handverlesene Musik Apps für dich

1)      Aupeo! Personal Radio

Aupeo LogoDiese Anwendung űberzeugt mit ihrer stylishen Benutzeroberfläche, auf der du deine Musikrichtung auswählst, um anschließend die Programme von 120 internationalen Musiksendern zur Auswahl zu haben. Die einzelnen Songs kannst du dann entweder deinen Favoriten hinzufügen, oder sie für künftige Anwendungen sperren. Selbstverständlich stehen die Musikstücke oder Alben auch zum Kauf bereit. Wenn es also nicht immer die eigene Playlist sein soll, oder das meist übertrieben fröhliche Geplapper des lokalen Radiosenders, könnte „Aupeo“ genau das Richtige für dich sein.

 

2)      Deluxe Music Tuner

Deluxe Music Tuner LogoDie Musik nicht nur hören, sondern auch auf deinem Tablet sehen: der „Deluxe Music Tuner“ streamt acht Radio- und zwei Musik-TV-Programme auf deinem Tablet. Kostenfrei hast du hier Zugriff auf die Audio-Streams „Deluxe Radio“, mit Schwerpunkt  Smooth Jazz und Soft Soul, sowie „Deluxe Music Radio“, mit Musik zum TV-Programm. Allerdings hat die App noch sechs weitere Audiostreams in petto. Das ganze Programm mit Sparten wie Oldies, Dance oder Rock kannst du in einem günstigen Abo erwerben.

3)      Shazam

Shazam Logo„Shazam“ ist schlechthin der Klassiker unter den Musik-Erkennungsprogrammen. Halte dein Tablet einfach möglichst nahe an eine Musikquelle. Das Programm erkennt mit großer Genauigkeit innerhalb von wenigen Sekunden das Lied. Das funktioniert selbst bei ruhigeren Passagen wie Gitarrensoli und nicht nur beim Refrain. Aussetzer leistet sich„Shazam“ lediglich bei HipHop und Rap sowie bei Live-Musik mit Hintergrundgeräuschen. Zu jedem erkannten Stück kannst du in einem Extra-Menü passende YouTube-Videos, Tour-Informationen und die wichtigsten Werke des jeweiligen Künstlers aufrufen.

Dies ist nur eine ganz kleine Auswahl aus den derzeit wohl besten Musik Apps für dein Tablet. Hoffentlich bist du dadurch auf die große Auswahl an hilfreichen und unterhaltsamen Musik-Anwendungen für dein Tablet aufmerksam geworden.

Dies ist ein Gastbeitrag von Sony Electronics

Kategorie Apps, Software

Geboren und aufgewachsen in Münster, bin ich mit einem kurzen Zwischenstopp an der Elbe gelandet und wohne nun in Hamburg. Ich bin Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

Deine Meinung ist uns wichtig!