Wir testen Amazon Prime Instant Video

Von allen Seiten wird man momentan mit Testmitgliedschaften der Amazon Prime Instant Videos, Netflixes und Watchevers dieser Welt bombardiert. Um mal ein wenig Struktur in die ganze Geschichte zu bringen und unsere Neugierde zu stillen, werden wir nun nach und nach die verschiedenen Anbieter testen und euch unsere Meinung dazu in einem Testbericht mitteilen. Denn was ist eine zweite schöne Sache zur abendlichen Entspannung neben der Musik? Richtig, Serien und Filme! 🙂

Vikings - Amazon Prime Instant Video

© Amazon Prime Instant Video

Los geht es mit Amazon PrimeInstant Video, welches durch viele Neuerungen gute Unterhaltung verspricht. Eine mir persönlich sehr wichtige Sache ist das Angebot mehrerer Sprachspuren, sodass ich die geliebten Serien in der englischen Originalfassung ansehen kann. Über Kindle und WiiU sind nun zudem X-Ray und 2nd Screen verfügbar, was wir jedoch nicht testen können. Des weiteren werden ab sofort Android Geräte und auch der neue Fire TV unterstützt.

All das technische Angebot ist aber wenig wert, wenn die Inhalte nicht stimmen, denn mit dem Angebot an Filmen und Serien steht und fällt die Attraktivität eines Streaming-Dienstes, wie Amazon Prime Instant Video einer ist. Amazon wirbt in diesem Zusammenhang mit den folgenden Neuerungen:

Exklusive Inhalte / Amazon Originals Produktionen:

  • Betas
  • Tumble Leaf
  • Blackbox
  • Vikings, Staffel 1 & 2
  • World War Z
  • Dark Knight Rises
  • Alpha House
  • Creative Galaxy
  • Crossbones
  • Homeland, Staffel 1
  • Despicable Me
  • Ted

Serien-Highlights:

  • How I Met Your Mother, Staffel 1-8
  • Two and a Half Men, Staffel 1-10
  • The Big Bang Theory, Staffel 1-6
  • Californication, Staffel 1-6
  • Vampire Diaries, Staffel 1-4
  • New Girl, Staffel 1
  • Breaking Bad, Staffel 1-5
  • Dexter, Staffel 1-6

Wir sind gespannt, inwiefern diese Versprechen gehalten werden können und was dabei herauskommt. Wer selber 30 Tage kostenlos testen möchte, klicke einfach auf das folgend Bild.

Vikings - Amazon Prime Instant Video

© Amazon Prime Instant Video

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kategorie Web

Geboren und aufgewachsen in Münster, bin ich mit einem kurzen Zwischenstopp an der Elbe gelandet und wohne nun in Hamburg. Ich bin Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

Deine Meinung ist uns wichtig!