Google Music vor dem Start?

Darf man Mutmaßungen glauben, wird am 16.11.2011 wohl offiziell Google Music vorgestellt. Endlich mögen die Einen sagen, wer braucht das die Anderen.

Völlig unabhängig davon hat Google am 16.11. im Namen der halb-fiktiven Band Spinal Tap zur Veranstaltung geladen, die auf den Namen „These Go To Eleven“ hört. Neben diesem Wink ist auch der orangene Androide auf dem Flyer ein weiteres Indiz für die Mutmaßung, dass es sich wohl rund um Google Music drehen wird.

Die Welt darf gespannt sein, was Google Music schlußendlich alles bieten wird und inwiefern es mit den Cloud-Angeboten von iTunes und Amazon sowie den Streamingdiensten Simfy und Spotify konkurrieren kann und diese vllt. verändern wird.

Ebenfalls bin ich gespannt, wie Google Music in die anderen Google-Dienste integriert wird (Vergleich: Facebook und Spotify, studiVZ und Simfy) und inwiefern es das Android-Leben bereichern kann.

Das Event wird gestreamt, 23 Uhr nach mitteleuropäischer Zeit live aus Los Angeles.

(via)

Kategorie Software, Streaming

Geboren und aufgewachsen in Münster, bin ich mit einem kurzen Zwischenstopp an der Elbe gelandet und wohne nun in Hamburg. Ich bin Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

7 Kommentare

  1. Pingback: Frank

  2. Pingback: GoogleNewsDE

  3. Ich vermute, dass wir wohl noch warten müssen. Hast du zufällig einen Beta-Zugang und die Angelegenheit schonmal getestet?

  4. Die Beta wurde auch in Deutschland groß ausgerollt. Man musste wohl Glück haben denke ich …

  5. Der Stream läuft sogar schon. Bisher wuseln die Leute aber nur rum …

Deine Meinung ist uns wichtig!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.