Im Test: AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprecher

AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Im Pool der diversen Anbieter finden sich große Namen wie Bose und Teufel, aber auch eher unbekanntere, kleine Player aus Fernost. Einer dieser ist die Firma AUKEY. Stöbert man durch deren Amazon-Shop, finden sich Lautsprecher, Kopfhörer, PC-Zubehör, Kabel uvm. Ein Allrounder also.

Der Hersteller aus China hat uns zu Testzwecken den AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprecher sowie die AUKEY Magnetic Wireless Earbuds zur Verfügung gestellt. In diesem Testbericht soll es nun erst einmal nur um die Bluetooth-Lautsprecher gehen.

Verpackung

Bereits vor dem Auspacken fällt der angenehm schlichte Karton auf, der zwischen all den bunten und knalligen Verpackungen anderer Anbieter sehr angenehm hervorsticht. In diesem befinden sich neben dem Bluetooth-Lautsprecher ein Klinke-auf-Klinke- sowie ein Mikro-USB-Kabel, die Anleitung und ein Aufkleber.

AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprecher Verpackung

Verarbeitung

Beim Herausnehmen des AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprechers fällt gleich das angenehme Gewicht und die starke Verarbeitung auf, die jegliche Erwartungen übertrifft. Der Lautsprecher ist aus sehr gut gefertigtem Metall mit zusätzlichen Kunststoff-Elementen gefertigt, welche jedoch sehr rar sind. Die Unterseite ist intelligent mit einer Gummierung abgeschlossen, sodass der Lautsprecher nicht verrutschen kann. Im direkten Vergleich mit der UE Boom erster Generation gewinnt der AUKEY SK-S1 deutlich, dafür muss man jedoch auf die Wasserdichtigkeit verzichten. Ein Klinkenanschluss rundet den Lautsprecher ab.

Klang AUKEY SK-S1 (im Vergleich zu UE Boom)

Auch klanglich haben wir den AUKEY SK-S1 in einem direkt Vergleich mit der UE Boom antreten lassen, für die noch einmal 50 € mehr auf den Tisch gelegt werden müssen. Was sollen wir sagen? Auch hier hat AUKEY unserer Erwartungen vollkommen übertroffen und gewinnt in unseren Ohren gegen die Konkurrenz von Logitech. Der AUKEY SK-S1 überzeugt mit einem außerordentlich vollen Klang, sehr fülligen Tiefen und kaum klirrenden Höhen. Bei einem Wechsel zur UE Boom halt und klirrt es direkt deutlich.

Tipp:  Im Test: Ultimate Ears UE Boom

Fazit AUKEY SK-S1 Bluetooth-Lautsprecher

AUKEY hat uns mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem Bluetooth-Lautsprecher für unter 50 € überzeugt und stellt für uns sogar die doppelt so teure UE Boom (1. Generation) in den Schatten. Sowohl beim Klang als auch bei der Verarbeitung bleiben für den preiszbezogenen Käufer nahezu keine Wünsche offen

Kategorie Hardware

Geboren und aufgewachsen in Münster, bin ich mit einem kurzen Zwischenstopp an der Elbe gelandet und wohne nun in Hamburg. Ich bin Gründer von musikgraph.de, Musik- und Internetliebhaber mit großem Interesse an allem, was mit der Musik zu tun hat. Von neuen Songs, über Software und Hardware bis hin zu rechtlichen Aspekten ist alles dabei. (Sebastian bei Twitter und Google+)

Deine Meinung ist uns wichtig!